St.Bonifatius 

Bechstedtstraß

Herzlich willkommen 
auf der Kultur-Insel des Weimarer Landes!

In unserem liebevoll und aufwändig restaurierten Kirchengebäude sowie im romantischen Kirchgarten mit seinen historischen Gedenksteinen finden regelmäßig Konzerte, Lesungen und Ausstellungen statt.

Seit August vertritt Pfarrer Christian Dietrich (Kirchgemeinde Klettbach) die vakante Pfarrstelle in unserer Gemeinde. Gottesdienste können demnach nur noch selten statt finden.
Der nächste Termin ist geplant zum:
26. November 2022, Uhrzeit noch nicht bekannt

Sie sind herzlich eingeladen, unser "Beschter Kleinod" über den digitalen Rundgang oder vor Ort zu erkunden. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt zu uns auf – wir führen Sie durch das Gebäude und Gelände. Aber auch für spontane Besucher steht die Pforte zum Außenbereich immer offen.

Bechstedtstraß liegt auf halber Strecke zwischen der Thüringischen Landeshauptstadt Erfurt und der Kulturstadt Weimar.
St. Bonifatius ist den kleinen Umweg immer wert!

Aktuell

ORGEL + HORN

Herzliche Einladung zu unserem klassischen Orgel-Konzert + Horn : Am Samstag, den 8. Oktober um 19 Uhr verzaubern die beiden renommierten Musiker, Organistin Anja Krauße (Nidda) und Hornist Stephan Katte (Weimar) in der St-Bonifatius Kirche Bechstedtstraß ihr Publikum mit Werken von Torelli, Telemann, Homilius und Kogan. 


Für Getränke ist gesorgt. Einlass ab 18.30 Uhr zu 10 € Eintritt. Seien Sie herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen großartigen gemeinsamen Abend.


JAZZ in der Kirche

Am Freitag Abend des 9. September um 20 Uhr lassen Robert Krainhöfner, Saxophonist und Bildender Künstler, sowie Johannis Aehnlich an der E-Gitarre den Spätsommer mit ihrem großartigen JAZZ lässig bis verträumt ausklingen. Gemäß aktueller Wetterprognose wird das Konzert voraussichtlich in der Kirche statt finden.  

Für Getränke ist gesorgt. Einlass ab 19.30 Uhr zu 10 € Eintritt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Tag des offenen Denkmals

Alljährlich am zweiten September-Sonntag laden die Denkmäler unseres Landes interessierte Besucher zu Besichtigungen ein. Dieses Jahr, am 11. September 2022, nimmt auch die St.Bonifatius Kirche Bechstedtstraß erstmals am Tag des offenen Denkmals teil und öffnet ihre Kirchenpforte von 11 bis 16 Uhr. Auf Wunsch wird durch das Gebäude, den romantischen Garten mit seinen historischen Gedenksteinen und die eindrucksvolle Geschichte geführt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

weitere Veranstaltungen in 2022

Klassisches Orgel-Konzert am Samstag, den 8. Oktober 19 Uhr
mit Anja Krauße (Orgel) und Stephan Katte (Horn) 

Bergadvent am Samstag, den 26. November ab 16 Uhr
bei Glühwein und anderen Gaumenfreuden, Posaunenchor, Lagerfeuer und Figurentheater mit Henning Hacke (16 Uhr)

Den Flyer zu unserer Programm-Übersicht 2022(PDF-Format) finden Sie HIER .


Unser Jahresprogramm 2022 wird gefördert von der
SV SparkassenVersicherung.


Elektrische Glockenanlage

Bald gehen sie los: Die Restaurierungs- und Elektrifizierungsarbeiten der Glocken in unserer St.Bonifatius Kirche.
Der Weg in den Dachstuhl des Kirchturms ist leider sehr eng, beschwerlich und sogar ein bisschen gefährlich – für jene, die bisher unsere Glocken per Hand läuteten, nicht immer der erfreulichste Umstand. In Zukunft soll also das Läuten zu kirchlichen und weltlichen Anlässen auch von der Sakristei aus ermöglicht werden. Deshalb haben wir, der Kirchbau- und Heimatverein Bechstedtstraß e.V. vor etwa anderthalb Jahren begonnen, Angebote einzuholen und Förderanträge zu stellen. Tatsächlich sagte uns den Großteil der nötigen Gelder die Hoffmann-Stiftung aus Hamburg zu. Ein ebenfalls guter Teil soll aus Lottomitteln über die Thüringer Staatskanzlei finanziert werden. An dieser Stelle senden wir unseren herzlichen Dank an alle Förderer und Kümmerer! 

Rückblick 

– 2022 –

THÜRINGER ORGELSOMMER

Am Freitag, den 8. Juli wird der THÜRINGER ORGELSOMMER um 20 Uhr in unserer wunderschönen St.Bonifatius Kirche Station machen.
Wir freuen uns nicht nur über die Möglichkeit der Teilnahme an dieser großartigen und inzwischen sehr renommierten Konzertreihe, sondern darüber hinaus einen ganz besonders köstlichen Programmpunkt in unserer Kulturkirche:
Der Organist Prof. Wolf Günter Leidel wird den Stummfilm "Die Austernprinzessin" von Ernst Lubitsch (1919) auf unserer Witzmann-Orgel begleiten und uns damit diesen ohnehin amüsanten Filmklassiker nochmal potenziert versüßen. Seien Sie herzlich eingeladen. Der Eintritt beträgt 12,- €.

BLUES-KONZERT

Seid herzlich eingeladen zum Kultur-Auftakt in diesem Jahr 2022:
Am Samstag-Abend des 2. Juli spielt die legendäre COTTON MEN BLUES BAND um 19:30 Uhr im Kirchgarten der St.Bonifatius-Kirche Bechstedtstraß. Der Einlass beginnt 19 Uhr. Kann ein Sommer besser beginnen?
Sollte das Wetter übrigens nicht mitspielen wollen, ziehen wir um ins Kirchengebäude.


Unser Jahresprogramm 2022 wird gefördert
von der SV SparkassenVersicherung.

Save the Date !

Unser Jahresprogramm 2022 

Es ist gewuppt – unsere Veranstaltungen für 2022 stehen fest. Save the Date !

Lange Nacht der Museen am Samstag, den 21. Mai
Teilnahme an der Museumsnacht des Weimarer Landes von 16 bis 20 Uhr mit zwei Führungen und wie immer guten Gesprächen.

Blues-Konzert am Samstag, den 2. Juli
mit der legendären Cottonmen Blues Band

Thüringer Orgelsommer am Freitag, den 8. Juli
Teilnahme an der renommierten Konzert-Reihe mit Stummfilm und Orgelbegleitung

Jazz-Konzert am Freitag, den 9. September
mit dem Jazz-Duo der Musiker Robert Krainhöfner (Saxophon) und Johannis Aehnlich (E-Gitarre)

Klassisches Orgel-Konzert am Samstag, den 8. Oktober
mit Anja Krauße (Orgel) und Stephan Katte (Horn)

Bergadvent am Samstag, den 26. November
bei Glühwein und anderen Gaumenfreuden, Lagerfeuer und Figurentheater mit Hannes Hake

An einem Termin für ein Klezmer-Konzert arbeiten wir noch.
Außerdem möchten wir wieder unser Sommerkino wieder ins Leben rufen: spontan immer freitags, wenn die Tage wieder kürzer werden und bei gutem Wetter. Bei Interesse einfach per Mail die Mobilnummer durchgeben. Wir nehmen Euch in unseren WhatsApp-Sommerkino-Verteiler auf. Ihr dürft gespannt sein!

Den Flyer zu unserem Programm (PDF-Format) findet Ihr übrigens HIER oder in Eurem Briefkasten...


Unser Jahresprogramm 2022 wird gefördert von der SV SparkassenVersicherung.

Bonifatius beim Doc

Nachdem unser Kirchenheiliger seit nunmehr knapp zwei Jahren an Wurmbefall leidet und ökologische Hausmittelchen nichts halfen, wurde nun die chemische Keule geschwungen. 
Inzwischen gilt Bonifatius als geheilt. Toi toi toi !

Herzlichen Glückwunsch zur Taufe

Am 9. April wird in unserer wunderschönen Kirche wieder eine Taufe statt finden. Wir gratulieren dem kleinen Täufling, dessen Eltern und Familie sowie allen Taufpaten. 

Stand with Ukraine

Am 3. März schlossen sich die Kirchen europäischer Städte und auch in vielen kleineren Orten, wie Bechstedtstraß zusammen und läuteten sieben Minuten lang ihre Kirchenglocken zur Mittagsstunde – jede Minute für einen Tag Krieg in der Ukraine. Ein Statement für den Frieden.
Aber noch immer dauert Putins schreckliche Aggression gegen die ukrainische Bevölkerung an. Aktuell haben bereits mehr als zwei Millionen Menschen ihre Heimat verlassen müssen. Viele Unschuldige aller Geschlechter und Altersgruppen ! wurden ermordet. Eingeschlossene müssen sich in Bunkern verstecken und wissen nicht, wie lange noch die Versorgung aufrecht erhalten werden kann.
Wir stehen zur Ukraine. Wir haben geläutet. Aber wir sollten, wir müssen mehr tun !

Lange Nacht der Museen

21. Mai 2022  •  St. Bonifatius von 16 – 20 Uhr geöffnet


Wie schön! Die Frühlingssonne kitzelt unsere Nasen und wir leben nach den von Corona geprägten, grauen Wintermonaten wieder etwas auf. Und siehe da – unsere erste Veranstaltung in diesem Jahr kündigt sich an:
Am 21. Mai 2022 nehmen wir an der Langen Nacht der Museen im Weimarer Land teil. Unsere wunderschöne Kirche St.Bonifatius wird an diesem Tag von 16 bis 20 Uhr für interessierte Besucher aller Altersklassen geöffnet sein.
16 Uhr und 18:30 Uhr führen wir Sie durch den Kirchenraum und den romantischen Kirchgarten, stellen die verschiedenen Kunst- und liturgischen Schätze aus allen Epochen seit der Romanik vor und stehen darüber hinaus natürlich allen Fragen gern Rede und Antwort.

Die Museumsnacht im Weimarer Land – St.Bonifatius an Platz 11 im Programm

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – seien Sie herzlich willkommen.
Ihr Kirchbau- und Heimatverein Bechstedtstraß e.V.

Glocken-Anlage

Während des Corona-Lockdowns verabredeten sich die Mitglieder des Kirchbau- und Heimatvereins (selbstverständlich abstandskonform telefonisch) jede Woche Samstag 18 Uhr zum Corona-Läuten. Eine schöne Tradition, die sich während dieser Zeit entwickelte! Wir suchen nun nach Wegen, das regelmäßige Samstags-Läuten zu etablieren.  

Inzwischen hat sich auf diesem Gebiet einiges getan! Um nicht jeden Samstag "jemanden" aus unserem Verein (meistens derselbe, DANKE :-) den extrem engen und verwinkelten Aufstieg und durch den baulich sehr empfindlichen Dachbereich des Kirchenschiffes zum Glockenturm schicken zu müssen, bemühten wir uns um eine zukunftsorientiertere Möglichkeit. 
Das Ziel ist nun fast erreicht ! In diesem Jahr kann sehr wahrscheinlich unsere Glockenanlage modernisiert werden. Wundervoll. Und natürlich kann auch weiterhin per Hand – wenn wir denn mögen – geläutet werden.

Historische Grabsteine 

Einige Mitglieder des Kirchbau- und Heimatvereins haben die Restaurierung der historischen Grabsteine im Kirchgarten ins Auge gefasst. Die wunderschönen Steinmetz-Arbeiten aus dem 19. Jahrhundert sind zusehends dem Verfall preisgegeben. Inschriften sind teilweise kaum noch lesbar. Wir beraten aktuell mit einem erfahrenen Steinrestaurator aus der Region über eine Zusammenarbeit und mögliche Eigenleistungen der Vereinsmitglieder. 

– 2021 –

Heiligabend Gottesdienst

Wir freuen uns, dass am Heiligen Abend voraussichtlich ein Gottesdienst um 16 Uhr in oder vor der St.Bonifatius Kirche statt finden kann. 
Ein Krippenspiel werden wir unter den gegebenen Umständen in diesem Jahr leider wieder nicht einüben können. ABER: Groß und Klein sollen sich herzlich eingeladen fühlen, an den Proben und der Aufführung des Krippenspiels 2022 teilzunehmen. Wir hoffen auf viele Statisten und Schauspieler mit und ohne Sprechrollen – je nach Geschmack und Gusto. Hauptsache, unsere Krippenspiel-Tradition wird nach der dann zweijährigen Pause weiter gepflegt und gelebt.

Eine schöne und besinnliche (Vor-)Weihnachtszeit wünscht euch der Kirchbau- und Heimatverein Bechstedtstraß e.V.

KONZERT–HIGHLIGHT

Das in 2021 voraussichtlich letzte Konzert auf dem Gelände der St.Bonifatius-Kirche Bechstedtstraß wird gleichzeitig ein musikalisches Highlight sein!
Der Weimar-Preisträger Michael von Hintzenstern (Orgel), Matthias von Hintzenstern (Cello & Obertongesang) und Daniel Hoffmann (Flügelhorn und Trompete) geben sich in unserer wunderschönen, romantischen Kirche die Ehre.

Das Ensemble für Intuitive Musik Weimar, zu dem auch Hans Tutschku (Professor für Komposition und Direktor der Electroacoustic Studios an der Harvard-Universität) gehört, besteht bereits seit 40 Jahren. Seit 30 Jahren sind sie mit dem von der Thüringer Kulturstiftung geförderten Projekt "Kunst & Klang" stetig auf der Suche nach besonderen Orten – wie unserem Kirchlein – und begeistern mit ihrer intuitiven Musik, die in Bezug auf die Kunst und aus dem Moment heraus entsteht. Das Ensemble gab inzwischen Gastspiele in 30 Ländern.

Michael Ernst und Cosima Göpfert, ein in Bechstedtstraß auf dem Nachbargrundstück der Kirche lebendes Künstlerpaar, liefern ihren künstlerischen Beitrag. Cosima Göpfert nimmt an selbigen Wochenende am Tag des Thüringer Porzellans teil und öffnet zusammen mit Michael Ernst Atelier und Skulpturengarten (freier Eintritt). 

Samstag, 2. Oktober 2021, 18 Uhr

 

Seid herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Euch!

Der Einlass beginnt ab 17:30 Uhr zu 8 €.  

JAZZ im KIRCHGARTEN

Zum Glück erleben wir gerade einen wundervoll sonnigen Spätsommer, den wir gebührend feiern möchten. Am Samstag Abend des 18. September, 20 Uhr, lassen Robert Krainhöfner – Saxophonist und Bildender Künstler – sowie Johannis Aehnlich an der Gitarre besagten Spätsommer mit lässigem und manchmal melancholischem JAZZ ausklingen.
Da das Wetter voraussichtlich mitspielt, kann das Konzert im Außenbereich des weitläufigen Kirchgartens statt finden. Bitte packt euch warm ein – es wird abends schon kühl. Für innere Hitze könnt ihr aber zusätzlich mit unserem Glühwein nachhelfen...

Seid herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Euch!
Der Einlass beginnt ab 19 Uhr zu 10 €.  

BOOGIE BOOGIE BUGA

ORGEL-KONZERT

Nach unserem erfolgreichen Kulturauftrakt Anfang Juli mit der Bummble Bee Blues Band möchten wir mit diesem Orgel-Highlight nachlegen: Am Freitag-Abend des 30. Juli 2021 spielt der Organist Prof. Wolf-Günter Leidel um 20:30 Uhr die Witzmann-Orgel der St.Bonifatius-Kirche Bechstedtedtstraß. Dieses Mal wird das Thema jedoch gänzlich überraschen. Denn passend zur Bundesgartenschau 2021 entlockt der begnadete Musiker den lebensfrohen Stil des Boogie Woogie den altehrwürdigen Orgelpfeifen. Wer Leidel kennt, weiß um das besondere Musik-Erlebnis, das hier auf uns wartet!

Der Einlass beginnt ab 20 Uhr zu 8 €. 
Seid herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Euch!

THE BUMBLE BEE BLUES BAND

Wir sind wieder da!

Am Samstag-Abend des 3. Juli 2021 spielt die BUMBLE BEE BLUES BAND um 20:30 Uhr im Kirchgarten der St.Bonifatius-Kirche Bechstedtstraß auf. Wir freuen uns auf die Combo eingefleischter Blues-Liebhaber und -Musiker, die den intensiven archaischen Sound des Mississippi Delta Blues aus akustischer Gitarre, Gesang, Blues Harp und Percussion für uns direkt erlebbar macht.
Der Einlass beginnt ab 20 Uhr zu 7 €.

Seid herzlich willkommen zum Kultur-Auftakt in diesem Jahr 2021! 

Corona-Schnelltests

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Grammetal und Herrn Dr. med. Kruspe wurden im Frühjahr 2021 kostenlose COVID-19-Schnelltests angeboten: Jeden Freitag von 13 bis 15 Uhr im Landgasthof Bechstedtstraß (außer am Donnerstag, 15.4. von 14 bis 16 Uhr). Jeder Bürger der Grammetal-Gemeinde hatte Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest pro Woche.

Der Kirchbau- und Heimatverein Bechstedtstraß e.V. hatte mit dieser Initiative zwar nicht direkt zu tun, unterstützte aber diese Schnelltest-Aktion durch Bekanntmachung über die Website.

Glockenläuten

Seit Beginn der Pandemie haben wir es uns zur Gewohnheit gemacht, an jedem Samstag um 18 Uhr die Glocken zu läuten und den Menschen in und um Bechstedtstraß einen Gruß zu senden. Wir warten alle auf bessere Zeiten und läuten derweil schon mal den Frühling ein...


– 2020 –

Besuch des Erfurter Kunstvereins e.V.    

Am 12. September 2020 beehrte der Erfurter Kunstverein e.V. St. Bonifatius mit seinem Besuch. Die etwa 15 Mitglieder des Vereins erhielten eine individuelle Führung von Jörg Ernst (Vorstandsvorsitzender des Kirchbau- und Heimatvereins Bechstedtstraß) über das Gelände sowie durch den historischen Kirchenbau mit seinen Liturgie- und Kunstgegenständen aus Romanik, Gotik, Renaissance, Barock, Jugendstil und Gegenwart.

Im Rahmen eines alljährlich statt findenden Kunst-Picknicks hielt 2020 der Erfurter Kunstverein in Bechstedtstraß beim benachbarten Künstler-Paar Cosima Göpfert und Michael Ernst Einzug.


Am 12. September 2020 beehrte der Erfurter Kunstverein e.V. St. Bonifatius mit seinem Besuch. Die etwa 15 Mitglieder des Vereins erhielten eine individuelle Führung von Jörg Ernst (Vorstandsvorsitzender des Kirchbau- und Heimatvereins Bechstedtstraß) über das Gelände sowie durch den historischen Kirchenbau mit seinen Liturgie- und Kunstgegenständen aus Romanik, Gotik, Renaissance, Barock, Jugendstil und Gegenwart.

Im Rahmen eines alljährlich statt findenden Kunst-Picknicks hielt 2020 der Erfurter Kunstverein in Bechstedtstraß beim benachbarten Künstler-Paar Cosima Göpfert und Michael Ernst Einzug.


Am 12. September 2020 beehrte der Erfurter Kunstverein e.V. St. Bonifatius mit seinem Besuch. Die etwa 15 Mitglieder des Vereins erhielten eine individuelle Führung von Jörg Ernst (Vorstandsvorsitzender des Kirchbau- und Heimatvereins Bechstedtstraß) über das Gelände sowie durch den historischen Kirchenbau mit seinen Liturgie- und Kunstgegenständen aus Romanik, Gotik, Renaissance, Barock, Jugendstil und Gegenwart.

Im Rahmen eines alljährlich statt findenden Kunst-Picknicks hielt 2020 der Erfurter Kunstverein in Bechstedtstraß beim benachbarten Künstler-Paar Cosima Göpfert und Michael Ernst Einzug.

Privates Orgel-Konzert in St.Bonifatius

Für den 5. September 2020 fragte eine Großfamilie aus den alten Bundesländern an, ob in St.Bonifatius ein privates Orgelkonzert stattfinden dürfe. Ein Familienmitglied spielt einmal im Jahr auf einer Kirchen-Orgel im Gebiet Weimar / Weimarer Land, wozu sich die gesamte, inzwischen in allen Himmelsrichtungen verstreute Familie zusammen findet.
Diese Jahr spielte Olaf Schmidt, besagter Orgelkundiger, auf der jüngst restaurierten, romantischen Witzmann-Orgel in Bechstedtstraß. Herzlichen Dank für das wundervolle Konzert, dem natürlich auch die "Beschter" lauschen durften ...


Für den 5. September 2020 fragte eine Großfamilie aus den alten Bundesländern an, ob in St.Bonifatius ein privates Orgelkonzert stattfinden dürfe. Ein Familienmitglied spielt einmal im Jahr auf einer Kirchen-Orgel im Gebiet Weimar / Weimarer Land, wozu sich die gesamte, inzwischen in allen Himmelsrichtungen verstreute Familie zusammen findet.
Diese Jahr spielte Olaf Schmidt, besagter Orgelkundiger, auf der jüngst restaurierten, romantischen Witzmann-Orgel in Bechstedtstraß. Herzlichen Dank für das wundervolle Konzert, dem natürlich auch die "Beschter" lauschen durften ...

MARIMBA & PANTAM

Am Samstag-Abend des 22. August 2020, 19 Uhr spielte FLORIAN BETZ aus Halle /Saale im Kirchgarten der St.Bonifatius-Kirche Bechstedtstraß auf. Einfach großartig!

Florian Betz ist einer der bekanntesten deutschen Marimba & Pantam-Klangpoeten. Die Marimba, das „Riesenxylophon“ mit seinem tiefen warmen Bass erzeugt hölzerne erdige Klänge, die Pantam schwebt sphärisch dazu durch den Raum.

Florian Betz Melodien sind mal belebend und erfrischend, mal ruhig und entspannend. Sein Spiel ist rhythmisch lebendig und behält dabei aber immer etwas meditatives verträumtes. Seine Klangwelten sind immer improvisiert und nehmen die Atmosphä-re des Publikums und Raumes auf. Seine Musik lädt ein, den Alltag zu verlassen und sich in eine facettenreiche Klangwelt zu begeben.